Das Ried am Greifensee muss geschützt und deshalb gepflegt werden.

Entbuschen

 

 

 

 

 

Pegelstand 

Nach dem Schnitt des Riedgrases im Herbst schneiden wir im Winter vor allem die Bäume und Sträucher zwischen Schilfgürtel und Wald. 

Die Verbuschung muss verhindert werden. Nur so ist Biodiversität möglich. 

   

 

 

 

 

Der Pegelstand des Greifensee beeinflusst unsere Möglichkeiten der Arbeitseinsätze.
Der aktuelle Stand kann immer hier beim BAFU (Bundesamt für Umwelt) nachgesehen werden:

Pegelstand des Greifensee heute 

© 2013 Copyright Arbeitsgruppe Riedschutz Greifensee, ASUG

  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic